SAP Hale Bob OLD

CHIO Aachen 2016 / CICO3* Horseware Hale Bob OLD Ingrid KLIMKE (GER)  Informationen:  ©AGENTUR datenreiter, Nadine & Lutz Kaiser  Triefenbergweg 2a  65388 Schlangenbad

Oldenburger Wallach
geb. 25.04.2004
v. Helikon xx / Noble Champion

Züchter: Dr. Rolf Lueck

Besitzerin: Ingrid Klimke

Erfolge bei internationalen Turnieren:

feidatabase

Helikon xx Königstuhl xx Dschingis Kahn xx
Königskrönung xx
Hallig xx Be Friendly xx
Hastily xx
Goldige Noble Champion Noble Roi xx
Figarella
Goldika Goldlöwe
Erle

Bobby kam erst Ende der Saison 2009 in unseren Stall. Bis dahin wurde er ausschließlich als Springpferd vorgestellt. Im Parcours springt er sicher und mit guter Technik.
Als Pferdetyp ist er im Stall entspannt, ruhig und gelassen. Wenn es aber losgeht und spannend wird, dann ist er mit gespitzten Ohren bei der Sache und hat immer den Schalk im Nacken. Dank seiner rationellen und ökonomischen Galoppade in Verbindung mit seinem Kämpferherz und seinem Springvermögen ist er ein tolles Vielseitigkeitspferd.
Mit sechs Jahren startete Bobby seine erste Saison. Er sammelte viele Erfahrungen in kleineren Prüfungen. Beim Bundeschampionat war er im Finale und ebenso platziert in einer CIC*. Dann sicherte er sich gute Platzierungen in CIC** Prüfungen. Er beendete die Saison 2011 mit der Teilnahme an den Weltmeisterschaften der jungen Vielseitigkeitspferde in Le Lion d`Angers in Frankreich.
2012 konnten wir die Westfälischen Meisterschaften in Velen gewinnen. Nach Siegen im Springen bis M** gewann Bobby auch das Indoor Derby bei den German Masters in Stuttgart.
In der Saison 2013 startete er richtig durch und zeigte sich auch im *** Bereich sicher und selbstbewusst. Er ist immer schnell unterwegs im Gelände, weil er keine Zeit an den Sprüngen verliert. Dass er auch das Stehvermögen für lange Prüfungen hat, zeigte er beim CCI*** in Boekelo.
Auch in der Saison 2014 bestätigte er seine Leistungsbereitschaft. Der herausragende Sieg in Pau- auch mein erster CCI4* Sieg- war ein unvergeßliches Erlebnis.
2015 war Bobby der ewige Zweite: CCI4* Badminton, CIC3* Luhmühlen und CICO3* Aachen. Doch dann zeigte er seine Championatsklasse bei den Europameisterschaften in Blair Castle und siegte mit dem Team.

2016 zeigte er sich in Wiesbaden von seiner besten Seite und siegte im CIC3*. In Luhmühlen wurden wir Deutsche Vizemeister und und auch in Aachen überzeugte er mit einem 3. Platz in der letzten Sichtung. Die Olympischen Spiele in Rio war ein ganz besonderes spannendes Highlight. Nach einer tollen Dressur und genialen Geländerunde hatten wir leider einen Vorbeiläufer im letzten Wasser. Mit der souveränen Nullrunde im Springen gewannen wir mit der Mannschaft die Silbermedaille.

Fit und motiviert kam Bobby 2017 aus dem Winter und absolvierte im CCI**** in Badminton eine absolut gigantische Geländerunde. Seine bestechende Form zeigte er auch in Aachen und gewann das CICO***. Bei den Europameisterschaften in Strzegom überzeugte er in allen drei Disziplinen und wir wurden Einzeleuropameister!

2018 gewann Bobby die Event Rider Masters CIC***-Prüfung in Wiesbaden und wurde Vizemeister bei der Deutschen Meisterschaft in Luhmühlen.
Bei den Weltreiterspielen in Tryon (USA) wird mir der fantastische Geländeritt immer in Erinnerung bleiben. Durch den Abwurf am letzten Hindernis sind wir nicht Gold- sondern Einzelbronzemedaillengewinner geworden.

 

 

SAP Hale Bob OLD 2018 beim CHIO in Aachen. Kommentierter Ritt.

Horseware Hale Bob 2017 beim CHIO in Aachen.
Unser Geländeritt -von mir nachträglich dokumentiert- und von SAP mit Informationen ergänzt.

Horseware Hale Bob 2014 beim CHIO in Aachen.
Unser Geländeritt dokumentiert von SAP mit einer Helmkamera.

Hier findet Ihr den Film:

Pau (Frankreich)
Unser Vier-Sterne-Sieg 2014:

Ein Zusammenschnitt von Mehdi Jedraoui.

Helmkamera-Ritt Luhmühlen 2015